[Dreadball] Turnier - "Rottötchen Brutal Deluxe II"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gotcha!


    Gestern ging das legendäre Rottötchen Brutal Deluxe in die zweite Runde. Wie schon letztes Jahr fanden sich 6 Coaches im Saarland ein, um in @Mootaz Turnierlocation Dreadball zu zocken. @Sputnik und ich kamen gegen 23 Uhr an und fanden dort @Schattenschwinge und Mootaz vor, die bereits Guild Ball spielten. Recht spät trafen auch @awaahh und Benni (nicht unserer) ein. Es entwickelte sich ein feuchter und lustiger Abend. Erst nach 3 Uhr legten wir uns auf unseren Feldbetten, Luftmatratzen, Sofas und Isomatten zur Ruhe.

    Eine halbe Stunde vor Abfahrt ins Saarland lackierte ich meine Nameless. Ich wollte für das Turnier unbedingt ein neues Team spielen und wurde nicht früher fertig. Ich entschied mich für Nameless und konnte natürlich aufgrund der Zeitknappheit kein einziges Testspiel machen.


    Mannschaft ohne Namen

    Startteam
    1 Karte


    Da die Nameless zurecht Tier 1 sind, bekam ich nur 10 mc dazu. Ich schwankte lange zwischen Offensive Coach und Karte, entschied mich aber für die Karte. Ganz ohne Karten macht das Spiel auch nicht so viel Spaß.


    ----------------------------------------------------------------------


    Spiel 1 gegen Schattenschwinge (Corporation) Sieg mit 4

    Anfangs stand er gut und castlete sich hinten ein, dementsprechend konnte ich immer nur 2 scoren, während er 3 scorte. Im Lauf der Zeit konnte ich v.a. die Striker vom Feld stellen und das Ding kippte. Dazu kamen noch Turnover und so wurde es ein deutlicher Sieg.


    Spiel 2 gegen Benni (Ada-Lorana) Sieg mit 1

    Ada-Lorana kann ich nicht leiden, ich spiele sie selbst und weiß, wie gut sie sind. Ich geriet auch schnell in Rückstand und lange Zeit war der Ball tief in meiner Hälfte und ich bekam ihn nicht raus. Mit jedem Spieler, den ich rausnehmen konnte, litten die Ada-Lorana mangels Ersatzspielern natürlich und ich konnte das Ding drehen. Im 13. Rush hatte ich einen Punkt Vorsprung und verbarrikadierte mich im allerletzten Feld mit dem Ball. Zum Glück klappte der Steal im 14. Rush nicht und so gewann ich mit Minimalvorsprung.


    Spiel 3 gegen awaahh (Orx) Sieg mit 3

    Ein körperliches Spiel, bei dem ich Leute verlor, aber zum Glück auch viele Jacks rausstellen konnte. Irgendwann musste awaah immer mehr Sachen mit den Jacks wagen und auch den Offensive Coach zu Hilfe nehmen. Am Ende war es ein verpatzter Pickup, der mir den Sieg sicherte.


    ----------------------------------------------------------------------


    Nach 3 Runden wurde traditionell geschwenkt. Der Schwenker warf den Schwenker an und versorgte die anderen mit Schwenkern, ich bekam geschwenkten Käse. Völlig überernährt gingen wir zu den letzten beiden Runden des Tages über.


    ----------------------------------------------------------------------


    Spiel 4 gegen Mootaz (Convict) Niederlage mit Landslide

    Mootaz war Home Team und scorte für 3. Ich wollte für 3 scoren, verpatzte dies aber. Weil ich hinten slammte, machte ich die 4er Gasse auf. Also scorte Jo für 4 und hatte in Rush 3 mit Landslide gewonnen. So ist Dreadball.

    Weil wir noch Zeit hatten, spielten wir spontan Hobgoblins gegen Veer-Myn, trennten uns dort jedoch 0:0.


    ----------------------------------------------------------------------


    Nach Runde 4 waren wir alle natürlich alle fast am Verhungern, aber zum Glück gab es in der Nachmittagspause Kaffee und einen leichten Schokokuchen. Jo und ich kämpften danach im Fernduell um den Turniersieg.


    ----------------------------------------------------------------------


    Spiel 5 gegen Sputnik (Sphyr) Sieg mit 1

    Cris ging in Führung und ich fand keine Antwort auf seine Scoringmöglichkeiten. Viele Tokens verschleuderte ich für Slams, die nichts einbrachten so geriet ich stark unter Druck. Zeitweise war ich 5 hinten und kämpfte gegen die drohende Niederlage an. Aber ich konnte einige Spieler immer wieder ranstellen und mich rankämpfen. Cris würfelte irgendwann auch schlecht und so hatte ich mich in Rush 12 auf 0:0 rangekämpft. Er verpatzte den Pickup an der Mittellinie und so konnte ich ohne Mühe zum 1:0 scoren. Da Jo parallel gegen Shati verlor, holte ich mir den Turniersieg.



    ----------------------------------------------------------------------


    Insgesamt: 4 Siege, 0 Unentschieden, 1 Niederlagen, +2 Strike-Unterschied, 23 Fan-Checks, Platz 1 von 6


    Fazit Rottötchen Brutal Deluxe II: Ein sehr schönes Turnier mit einem tollen Gastgeber-Paar und lauter coolen Mitspielern! Danke an alle für das schöne Wochenende. Wir waren immer gut verpflegt, die Location ist perfekt für kleine Turniere und das Spiel Dreadball hat uns wieder mal erlaubt, 5 Runden an einem Tag ohne jeglichen Zeitdruck zu spielen. Trotzdem waren wir um 17:30 Uhr fertig und konnten gemütlich nach Hause fahren. Perfekt!


    Fazit Mannschaft ohne Namen Nameless sind stark und für mich ist es gut gelaufen. Diese Kombo ist kaum zu schlagen. Aus Unerfahrenheit habe ich einiges falsch gemacht. So hätte ich mir wirklich den Coach statt der Karte kaufen sollen, um mir das Scoren zu erleichtern. Außerdem würde ich in Zukunft nicht mehr alle Guards aufs Feld stellen, sondern einen in Reserve lassen und mit 3 Strikern spielen, um noch gefährlicher und beweglicher zu werden.


    [img]http://nafl.de/gallery/userImages/d9/1662-d968932d.jpg[/img][img]http://nafl.de/gallery/userImages/30/1661-30d71249.jpg[/img]
  • Auch von mir ein fettes Danke an die Gastgeber und Coaches!

    Obwohl ich lediglich ein Unentschieden und vier Niederlagen erreichen konnte (immerhin noch Platz 6!) brachten mir die Orx enorm viel Spaß.
    Der kritische Blick auf dem Foto im Spiel gegen Sputnik zeugt nur davon, dass meine Guards in diesem Spiel gegen die Sphyr noch durch die hervorragende Mittagspause gezeichnet waren, sehr zum Unmut des Coaches...

    Orx sind eben eine Herausforderung und ich befürchte, dass ich diese das nächste Mal wieder annehmen könnte :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von awaahh ()