Star Wars: Imperial Assault - Kampagne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einsatz-Tabelle updated:

      Termine:


      Datum
      Details
      Teilnehmer
      Einsatz
      Resultat
      Kampagnen Start
      Mittwoch, 09.11.2016
      19.00 Uhr, DJK
      Mark, Till, @Addico, @PumpkinBrother, @Surion
      Nachspiel
      Sieg der Rebellen
      2. Spieleabend
      Mittwoch, 23.11.2016
      18.00 Uhr, DJK
      Till, @Addico, @PumpkinBrother, @Pauli, @Surion
      Verlockung
      Sieg des Imperium
      3. Spieleabend
      Donnerstag, 15.12.2016
      19.30 Uhr, bei @Surion
      Till, @Addico, @Pauli, @Surion
      Eine neue Bedrohung
      Sieg des Imperium
      4. Spieleabend
      Donnerstag, 26.01.2017
      19.00 Uhr, bei @Surion
      @Addico, @Pauli, @PumpkinBrother, @Surion
      Binäre Revolution
      Sieg des Imperiums
      5. Spieleabend
      Donnerstag, 23.02.2017
      19.00 Uhr, bei @Surion
      @Addico, @Pauli, @PumpkinBrother, @Surion
      Wo ist Solo?
      Sieg des Imperiums
      6. Spieleabend
      Donnerstag, 23.03.2017
      19.00 Uhr, bei @Surion
      Till, @Pauli, @PumpkinBrother, @Surion
      Belastungsgrenze
      Kreuzfahrt
      Siege des Imperiums
      7. Spieleabend
      Montag, 15.05.2017
      19.30 Uhr, bei @Surion
      Christian, @Addico, @PumpkinBrother, @Surion
      Traktorstrahl
      Sieg der Rebellen
      8. Spieleabend
      Freitag, 09.06.2017
      19.30 Uhr, bei @Surion
      @Addico, @Pauli, @PumpkinBrother, @Surion
      Grosszügige Spenden
      Sieg der Rebellen
      9. Spieleabend
      Montag, 03.07.2017
      19.30 Uhr, bei @Surion
      Christian, @Addico, @Pauli, @PumpkinBrother, @Surion
      Befehlskette (Haupteinsatz)
      tbd
      10. Spieleabend
      tbd
      tbd
      tbd
      (Finale)
      tbd



      Und kurze Erinnerung:

      Surion schrieb:

      Der nächste Termin steht:

      Montag, 03.07.

      Ort: bei @Surion
      Start: 19.30 Uhr
      Blood Bowl 2017
      (w/d/l)
      3/1/7
      Zuletzt: 1:2 | 1:0 CAS vs. No Garlic For Old Men (Backstein Division)
    • Der Einsatz ist vorbei und die Rebellen konnten sich durchsetzen. Es galt General Weiss gefangen zu nehmen, um durch ihn an Pläne über eine Superwaffe zu kommen. Wir sahen uns von Anfang an recht vielen Stormtroopern gegenüber und mussten zunächst einmal dafür sorgen, dass die Imperialen nicht die Terminals benutzen können, um noch mehr Verstärkung anzufordern. Deshalb kümmerten wir uns gleich in der ersten Runde um die Terminals, konnten zwei von drei ausschalten und begaben uns dann auf den Weg, um General Weiss, der sich hinter einer Tür verbarrikadiert hatte, "abzuholen". Der Weg dorthin war hart und in der zweiten Runde wurden zwei unserer Helden verwundet - also waren nur noch zwei da, die Robert von seinem Sieg trennten. Doch der Wookie warf sich heroisch nach vorne und brach die Tür auf, sodass General Weiss gezwungen war, heraus zu kommen. Aber der hatte wohl vorgesorgt und es kam ein inaktiver, leerer AT-ST per Aufzug in den Hangar, zu dem der General zu kommen versuchte. Die Stormtroopers stellten sich als Schutzschild vor ihn, doch die Yedi konnte hinter die Reihen gelangen und den General in einer Runde zu Boden bringen.
      Damit war der Sieg unser - auch wenn General Weiss dann doch entkam...

      Fazit: Unsere Siege und der Geldgewinn beim letzten Mal hat uns sehr geholfen. Die neue Ausrüstung "die rote Monsterkanone", die wir dem Schmuggler gegeben hatten, war ihr Geld mehr als wert! Durch sie fielen so manche gefürchtete Gegner in einer Runde und wir hatten die notwendigen Chancen. Auch die Entscheidung, der Yedi die Energiepike zu geben und nicht dem Wookie stellte sich zuletzt als richtig heraus. Am Anfang dachte ich zwar, dass wir da evtl. einen Fehler begangen hätten, weil der Wookie selbst nicht so austeilte, wie beim letzten Mal und so schnell verwundet wurde. Aber für die Verwundung von General Weiss war es notwendig, dass der Yedi die Kampfkraft hatte - sonst wäre das vermutlich in die Hose gegangen!

      Danke an Surion und die Mitspieler! Es war wie immer sehr schön und diesmal auch spannend, weil beide Seiten doch relativ gleich auf waren!
    • Befehlskette

      Der letzte Haupteinsatz der Kampagne stand an. Ursprünglich mit voller Mannschaft geplant, musste @Addico leider kurzfristig abspringen. Der Rest der Rebellen stürzte sich zuversichtlich ins Getümmel.

      Die Rebellen hatten das Hauptquartier von General Weiss infiltriert um mehr über seine vermeintliche Superwaffe herauszufinden. Als sie dann den General selbst beobachteten, fassten sie den Plan ihn gefangen zu nehmen um Informationen aus erster Hand zu erhalten. Die Mission bestand also darin, General Weiss auszuschalten.

      [img]https://farm5.staticflickr.com/4209/34951749093_171aae1297_o.jpg[/img]
      Hinter dieser Tür hat sich der General in seinem Büro verschanzt

      Die Rebellen machten dort weiter, wo sie im letzten Nebeneinsatz aufgehört hatten... mit jeder ihrer Aktivierungen wurden imperiale Figuren vom Feld genommen! Das Imperium musste wieder einmal alle Helden verletzen um zu gewinnen. Also versuchte ich mich darauf zu konzentrieren. General Weiss hielt ich vorsichtshalber mal noch in seinem Büro versteckt.

      Am Ende von Runde 2 hatten sich die Rebellen bis kurz vor die Tür vorgearbeitet - und alles in ihrem Weg ausgelöscht. Allerdings gelang es auch mir den vorwitzigen Wookie, der sich mitten ins Getümmel gestürzt hatte, und die Schmugglerin zu verletzten. Dann tauchte ein Aufzug auf, auf dem sich General Weiss AT-ST befand. Und den versuchte ich nun mit dem General zu erreichen um einzusteigen. Leider vergeblich! Diala, die Jedi Dame, wurde durch ein Kommando von Gideon (dem "alten Sack") in Position gebracht und konnte dann in ihrer eigenen Aktivierung zwei Mal kräftig zuschlagen. Dem hatte der General nichts entgegen zu setzen. V.a. da Diala bei ihrer ersten Attacke ihre Spezialfähigkeit einsetzte, bei der der Verteidiger einen Würfel verliert.

      Sieg für die Rebellion!

      [img]https://farm5.staticflickr.com/4089/34951748733_3e2da32855_o.jpg[/img]
      General Weiss AT-ST taucht im Hangar auf - leider zu spät...

      Fazit:
      Das war eine harte Nummer. Ich wusste ja, dass der AT-ST am Ende von Runde 2 auftaucht. Allerdings war mir nicht ganz klar, wie ich den sicher erreichen sollte. Wenn ich mich vorzeitig mit General Weiss aus der Kammer gewagt hätte, hätten mich die Rebellen noch früher ins Visier nehmen können. Letztlich habe ich mich bei meiner Flucht dann doch um ein paar Felder falsch positioniert. Ich hätte es auch so bewerkstelligen können, dass Diala mich nicht sofort erreicht...

      Egal. Es hat trotzdem großen Spaß gemacht. Die Rebellen haben mittlerweile wirklich überhaupt keinen Grund mehr zum Jammern! Die Schmugglerin hat eine super fette Waffe, der Wookie kann alleine schon drei Mal attackieren und Diala ist auch mittlerweile sehr gut mit fiesen Fähigkeiten ausgestattet. Und dazu kommt noch Gideon, der letzten Endes bis zu drei zusätzliche Attacken seiner Mitstreiter kommandieren kann. Da muss ich mir schon irgendwas besonders Fieses für das Finale einfallen lassen...

      Ich freue mich auf jeden Fall drauf!
      Blood Bowl 2017
      (w/d/l)
      3/1/7
      Zuletzt: 1:2 | 1:0 CAS vs. No Garlic For Old Men (Backstein Division)
    • Naja, Surion hat ja oft genug gewonnen. Letztlich haben wir nach dem siegreichen vorletzten Einsatz endlich ein paar harte Waffen bekommen, die uns bisher gefehlt hatten. Die "rote Kanone" beispielsweise die meine Schmugglerin jetzt hat, besitzt das Potential, mit einem Schuss einen Stormtrooper ins Jenseits zu befördern... ^^
      Trainer von Totentanz Inghoulstadt - einer fröhlichen Truppe... :D
    • Leider ist es nun schon eine Weile her, so dass meine Erinnerung vielleicht nicht mehr ganz so frisch ist. Trotzdem möchte ich noch ein paar Zeilen zum Finale der Kampagne schreiben:

      Das letzte Gefecht


      Endlich das große Finale. Im letzten Gefecht hatten die Rebellen die Aufgabe den Imperialen General Weiss – den Antagonisten der ganzen Kampagne – in seinem Hauptquartier zu stellen und gefangen zu nehmen. Hierzu mussten sie sich durch mehrere verschlossene Türen bis in die Kommandozentrale des Stützpunktes durch kämpfen.

      [img]https://farm5.staticflickr.com/4472/37393213485_32ff04c9df_o.jpg[/img]
      Die Situation zu Beginn des Spiels - der Wookie hat sich schon mitten ins Getümmel geworfen (oben links)...

      Es ging zunächst mal sehr gut für die Rebellen los. Schon nach dem ersten Zug hatten sie beinahe sämtliche Imperiale ausgeschaltet. Aber mit jeder geöffneten Tür stießen sie auf mehr Gegner. Und außerdem konnte ich aufgrund der hohen Bedrohung im Finale (jede Runde bekam ich 6 Punkte Bedrohung – was genau einem Trupp Sturmtruppen entspricht!) den Rebellen Welle um Welle Sturmtruppen entgegen werfen. Und das hielten die Helden auf Dauer nicht aus.

      Das Imperium gewinnt das Szenario wenn alle Rebellen verletzte werden. Und auf einmal war es soweit. Zwei waren verletzt und kurz darauf konnte ich den alternden Rebellenkommandeur sogar komplett ausschalten. Blöd für dessen Spieler – gut für mich. Somit konnte ich mich ab jetzt auf die beiden noch unverletzten Helden konzentrieren.

      Nichts desto trotz schafften es die Rebellen noch sich bis in die Kommandozentrale vor zu kämpfen. Nur um dort festzustellen, dass bereits jemand ihren Job übernommen hatte – Darth Vader! Er hat sich selbst um den ganz offensichtlich inkompetenten General gekümmert und wand sich nun den Helden zu. Und kurz darauf was das letzte Gefecht zu Ende. Mit einem äußerst blutigen Ende für die Rebellion… :cursing:

      Ausgang der Kampagne:

      Sieg für das Imperium!

      Fazit der Kampagne:
      Cool! Mir hat es echt sehr großen Spaß gemacht. Ich fand alle Szenarien recht abwechslungsreich. Klar sind die Missionen im Grunde schon immer auf eine gewisse Art und Weise ähnlich. Aber ich fand, dass sich kaum mal was wirklich wiederholt hat.
      Ich war auch sehr froh, dass die Rebellen irgendwann mal ihre Serie von Niederlagen durchbrechen konnte. Das machte die Kampagne schon ein bisschen spannender. Auch wenn ein paar ihrer Siege doch auch recht eindeutig ausfielen.
      Auf jeden Fall hat es mir viel Freude bereitet die Kampagne in diesem Rhythmus durchzuziehen. Ein Spieleabend pro Monat war für mich genau richtig. Vielen Dank an dieser Stelle auch an meine Mitspieler, die das ja auch erst möglich gemacht haben.

      Ich würde mich übrigens freuen, wenn sich hier die Rebellen auch noch mal kurz mit einem Fazit zu Wort melden würden! :rolleyes:

      Jetzt freue ich mich auf die erste Erweiterung! Es geht nach Tatooine. Allerdings muss ich dafür erst mal ein bisschen was bemalen… :whistling:
      Blood Bowl 2017
      (w/d/l)
      3/1/7
      Zuletzt: 1:2 | 1:0 CAS vs. No Garlic For Old Men (Backstein Division)