[DBA] Spielberichte

    • [DBA] Spielberichte

      Nach über 2 Jahren Pause spielten Robert und ich letzte Woche endlich mal wieder DBA, und zwar nach den neuen Regeln der 3. Version. Das Regelbuch ist mit Abstand das schlechteste Regelbuch, das ich je gesehen habe, aber die Regeln sind - wenn man sie mal einigermaßen kapiert hat - echt cool. Wir spielten Germanen vs. Römer (what else). Nachdem wir beide nicht so richtig wussten was wir tun sollen, stellten wir einfach mal auf. Mein Plan war es, mit den Warbands auf breiter Front anzugreifen, und wenn möglich bei den römischen Auxiliaries zu meiner Linken durchzubrechen. Robert stellte seine Legionäre im Zentrum auf, die Auxiliaries deckten die rechte Flanke während die Reiterei versuchte, um den Wald herumzureiten.

      Im Wald zu meiner Rechten ergab sich recht bald ein Kampf zwischen einer Warband, meinen Plänklern und einer kleinen Einheit Auxiliaries. Die Reiterei ritt recht schnell um dem Wald, konnte aber dank sensationell schlechter Würfelwürfe die germanische Warband zunächst nicht überrennen. Es ging ein wenig hin und her, und langsam beginne ich an Alzheimer zu leiden - ich kann mich nicht erinnern, wer gewonnen hat!

      Untern Strich war es ein spannendes Spiel, es kam echte antike Atmospäre auf. Danke an Robert für den netten Abend, die Bereitstellung der tollen Minis und natürlich das geduldige Beibringen der Regeln. Ich habe mir heute Abend dann auch noch bei Khurasan Miniatures in den USA eine Normannische und eine Angelsächsische Armee für die normannische Invasion 1066 (William the Conqueror) bestellt - mein Sommerprojekt 2016! :nafl-rocking:

      Das Schlachtfeld aus Sicht der Germanen
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/04/1149-048dc49a.jpg[/img]

      Die Sicht der 'ömer:
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/3d/1150-3dd8d5e2.jpg[/img]

      Nahaufnahme der römischen und germanischen Schlachtreihen:
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/2c/1151-2c9b0b59.jpg[/img]
      Trainer von Totentanz Inghoulstadt - einer fröhlichen Truppe... :D
    • DBA am 25.7.2016

      Gestern Abend nutzten @Surion und ich die Gelegenheit, die Regelkenntnisse von DBA bei zwei gemütlichen Spielen zu vertiefen. Das erste Spiel haben wir photographisch festgehalten, das zweite dann nicht mehr (es war auch sehr schnell vorbei). Das erste Spiel dauerte ca. 1,5 h, das zweite dann nur mehr 45 min. Ein wirklich schnelles Spiel. Nachdem es keine festgelegte Anzahl von Spielzügen gibt, dauern die Spiele einfach so lange bis eine Seite 4 Elemente verloren hat.
      [img]http://nafl.de/gallery/index.php/Image/1196-Spiel-am-25-7-2016-01/[/img][img]http://nafl.de/gallery/userImages/cc/1196-cca31d15.jpg[/img]
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/2b/1198-2b1f9c7e.jpg[/img]
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/83/1195-8385c6a3.jpg[/img]
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/d6/1197-d6bdfba1.jpg[/img]
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/da/1199-dac6075a.jpg[/img]
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/3d/1201-3d28ea60.jpg[/img]
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/13/1202-138cb733.jpg[/img]
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/35/1200-35ef0dab.jpg[/img]
      Trainer von Totentanz Inghoulstadt - einer fröhlichen Truppe... :D
    • Return of The Prince of Persia

      Heute Abend war Surion zu Gast, und weil es so viel Spaß gemacht hat, hier gleich ein paar Photos des Abends. Alle drei Spiele endeten mit einem Sieg von Roberts Truppen. Das erste Spiel (Perser gg. Griechen) war noch das spannendste, weil es lange hin und her ging, ohne dass eine Seite einen klaren Vorteil erringen konnte. Die beiden Armeen spielen sich schon seeeehr anders als die Römer und Germanen! Vor allem die riesige griechische Phalanx mit 8 Einheiten Hopliten war schwer zu knacken. Hier muss ich wohl noch ein paar Auswahlen meiner Perser-Armee anmalen, denn die Perser stellten sich in ihrer jetzigen Aufstellung als ziemlicher "Gemischtwarenladen" heraus, mit dem ich nur schwer einheitliche Bläcke bilden konnte.

      Als nächstes werde ich meine Late Republican Romans anmalen (Surion hat Early Imperial Romans), so dass auch ich eine komplett spielbare Paarung hier habe. Und dann frage ich mich, wo meine in den USA bestellten Figuren für Angelsachsen und Normannen (William the Conqueror) bleiben. Im Juni (!) habe ich in den USA bestellt... :nafl-motzen:
      Und zu guter Letzt: Danke an Robert für den netten Spieleabend!

      Spiel 1: Perser (Angreifer) gegen Griechen
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/42/1366-42c83430.jpg[/img]

      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/d7/1369-d778f077.jpg[/img]


      Paulis super bemalte Griechen im Einsatz gegen die Agyptischen Söldner
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/4a/1367-4ab22367.jpg[/img]

      Der Kampf zwischen den Reitern aus einer anderen Ansicht
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/b6/1368-b6f72853.jpg[/img]

      Spiel 3 - Römer (Angreifer) gegen Germanen
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/e5/1370-e56543c7.jpg[/img]

      Der entscheidende Fehler vom Pumpkin war es, dass seine Flankentruppe alleine schon vier Siegspunkte wert war, und so reichte die Zerstörung der Generals.Kavallerie und der beiden Warbands dass das Spiel nach nur drei Spielzügen vorbei war...
      [img]http://nafl.de/gallery/userImages/1c/1371-1cfbb5f1.jpg[/img]
      Trainer von Totentanz Inghoulstadt - einer fröhlichen Truppe... :D