Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 97.

  • bin auch dabei

  • Ich habe in den letzten Tagen meine Geländesammlung noch ein wenig erweitert und jetzt reicht es, um ein Spielfeld ausreichend zu befüllen. Das Gelände ist ein altes 40K Gebäude, ein altes Set Rohreleitungen sowie die Sector Mechanicus Box von Kill Team mit den Raffinerieanlagen. Das Gelände von GW ist wirklich sehr, sehr schön und macht richtig Lust zu spielen. In der Qualität und damit in einem echt spitzenmäßigen Preis-Leistungs-Verhältnis gibt's das nicht bei vielen Herstellern. Das Raffiner…

  • Schade, schade...

  • Der 6.10. ist fix. Deine Präferenz für 40K ist bei mir angekommen. Bevor ich die Entscheidung treffe würde ich gerne noch die Rückmeldung von @Ugolch und @Surion abwarten, denn Surion hat ja noch keine bemalte 40K Armee und wäre dann evtl raus (außer er mag sich was leihen, an Armeen mangelt es nicht).

  • Naja, das war ja erstmal nur meine Meinung... Was denken denn die anderen? Verlockend ist es schon, nur habe ich da in der Vergangenheit einfach keine guten Erfahrungen gemacht.

  • Ehrlich gesagt bin ich kein Fan von Mega-Schlachten. Beim letzten NAFL@war hat man wieder eindrücklich gesehen, dass sie vor allem anderen sehr lange dauern... Ich fand das Format mit mehreren einzelnen Schlachten sehr gut. Gerne können wir die Rahmengeschichte noch stärker einbinden...

  • Ich habe in meinem Keller ein altes imperiales Gebäude und die alten Rohrleitungen gefunden... Und endlich mal bemalt. Freue mich schon auf weitere Spiele. nafl.de/index.php/Attachment/7…e5467dd4f5daf0c68902caf53

  • NAFL@war - 08/2018

    PumpkinBrother - - NAFL@war

    Beitrag

    jo, es war wirklich super! Ich fand die Doppelmission bei Legion sehr spannend und zugleich auch sehr krass wie knapp es in beiden Spielen zuging... Danke an meine Mitspieler

  • Warhammer 40K

    PumpkinBrother - - Tabletop Science Fiction

    Beitrag

    @Cliquer: Ich spiele WYSIWYG bei 40K (und bei allen anderen Tabletops). Zum einen hilft es mir und meinem Gegner nichts zu vergessen, und außerdem läuft das Spiel flüssiger. Wenn dann win Character mal night optimal bewaffnet ist sehe ich es wie der Prince - es ist egal. Bei Warhammer Fantasy steht ja sogar in den Regeln dass de magischen Gegenstände nur so heißen und aussehen können wie sie wollen.

  • NAFL@war - 08/2018

    PumpkinBrother - - NAFL@war

    Beitrag

    Addico stellt Veers auf, und ich plane mal mit Leia.

  • NAFL@war - 08/2018

    PumpkinBrother - - NAFL@war

    Beitrag

    @Surion und @Bob: Ich hatte mit Addico gesprochen wegen der "Special Characters". Prinzipiell kann man natürlich auch zweimal Luke oder Leia aufstellen, aber wenn ihr beiden mit Anakin und Luke Skywalker antretet, dann würden wir mit Veers und Leia Skywalker aufstellen...

  • @alle: Dann verschieben wir es auf den 6. Oktober! System wird noch festgelegt, aber nachdem Surion keine Warhammer40K Armee hat und wir (also zumindest ich) zur Zeit sowieso viel mehr 40K spiele als Fantasy, würde ich auch eher zu Fantasy tendieren. Alles weitere können wir ja dann heute Abend besprechen.

  • NAFL@war - 08/2018

    PumpkinBrother - - NAFL@war

    Beitrag

    Leider nein. Ich könnte aber ein paar Straßensperre oder so mitbringen. Das Gelände neulich war vom @Addico

  • Blood Bowl ist hier überhaupt nicht tot. Bitte nicht von seiner persönlichen Meinung auf die Allgemeinheit schließen. Ich denke wenn die Saison wieder läuft, dann wird auch das Interesse am World Cup zunehmen. Momentan ist ja Spiel pause.

  • NAFL@war - 08/2018

    PumpkinBrother - - NAFL@war

    Beitrag

    @Surion ich hätte vorgeschlagen, dass man auf jeder Seite separat "gewinnt" oder "verliert". Wenn auf beiden Hälften die Angreifer oder Verteidiger gewinnen ist es ein überragender Sieg, bei 1-1 ein globales Unentschieden... Dann sind beide Spiele verbunden, aber nicht direkt. Man könnte die Siegesbedingungen auch ändern, dass wir sagen dass der Angreifer "ab der 5. Runde" das Ziel halten muss um "sofort" zu gewinnen.

  • @Melenkurion ja, es ist eine schwere Geburt. Ich würde mich freuen wenn es klappt, aber wenn nicht dann ist der 6. Oktober auch okay.

  • Also wenn am 18.8. jetzt doch vier Personen Zeit haben, dann wäre das mein Favorit. Zum einen können wir wie geplant im Garten spielen, und zum anderen habe ich an dem Tag "sturmfrei". Nachdem Surion noch keine Warhammer 40K Armee hat, würde ich jetzt nochmal Fantasy spielen und dann im Januar 40K. Ich würde vorschlagen dass wir (Prince, Surion und ich) das morgen beim NAFL@war besprechen.

  • NAFL@war - 08/2018

    PumpkinBrother - - NAFL@war

    Beitrag

    Zitat von Bob: „@Addico: Variante 1 ist gut. Beim Rest geht es mir wie dem Robert. “ @Addico und ich haben gestern auf Basis der Mission Surrounded von Flames of War v3 etwas ausgedacht das funktionieren könnte. Jedes Spiel würde dabei auf 120x90 cm gespielt werden und die Spiele wären völlig unabhängig voneinander. Im Sinne einer "gemeinsamen" Schlacht fände ich es cool wenn wir die Spielzüge gemeinsam beginnen könnten, ich denke dass wir alle etwa gleich schnell (bzw. langsam) spielen. Vorschl…

  • Ich habe noch kein Team, aber große Lust.

  • NAFL@war - 08/2018

    PumpkinBrother - - NAFL@war

    Beitrag

    Ich fände es okay. Ich würde dann mein Dschungelgelände mitnehmen, wenn's recht ist. Wie würden wir das mit dem ziehen machen? Gibt es für sowas schon Regelvorschläge von FFG?