FINISHED - [2014] PumpkinBrother - WHFB - Undead Legion

      Block 7: Weiter geht's

      Und weiter gehts... Meine Kiste auf dem Schrank muss schließlich irgendwann mal abgebaut werden. Insgesamt habe ich seit dem ersten Spiel neulich gegen Thorsten 3 Einheiten bemalt.

      5 weitere Wölfe:


      5 Sensenreiter


      35 Zombies
      Trainer von Totentanz Inghoulstadt - einer fröhlichen Truppe... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „PumpkinBrother“ ()

      Kannst du nochmal ein Foto von der gesamten Armee machen? Seit dem großen Bild nach Block 4 hat sich ja noch so einiges getan. Ich bin beeindruckt und würde gerne sehen wie alles zusammen wirkt.
      Blood Bowl 2018

      Tabletop 11-3-2 zuletzt 1:0 gegen PumpkinBrother (Chaos Cup)
      PC 11-0-0 zuletzt 3:2 gegen Wood Elves (Cyanide Open Ladder)

      Block 8: Frühling 2016

      Irgendwie plagte mich in den letzten Wochen eine kleine Malblockade, aber weil ich meine neu erworbene Airbrush-Pistole mal austesten wollte und ich in München im Funtanment noch ein paar günstige Ghoule (Alliteration!) erwerben konnte beschloss ich gestern, mal 20 zusammenzubauen und zu bemalen. Als Sprühgrundiereung verwendete ich die neue weiße-graue Sprühfarbe von GW. Mein erster Eindruck war, dass sie zwar dünnflüssiger ist (womit ich fast meine Kleidung versaut hätte) aber erstaunlicherweise schnell trocknet und relativ gut deckt. Daumen hoch von mir! :thumbsup:

      Die Ghoule begann ich zunächst in Castellan Green zu grundieren. Nach 5 Stück legte ich den Airbrush aber weg, und grundierte die anderen 15 in derselben Zeit mit einem normalen großen Pinsel aus dem Baumarkt. :/ Die nächste Farbschickt, Straken Green sprühte ich dann nur noch von oben und der Seite drauf. Leider verschwanden hier die Konturen. Hmm... ;( Also zückte ich Agrax Earthshade und versuchte das auch aufzusprühen. Leider sah das dann eher aus wie ein brauner Lack, sodass ich nach 5 Ghoulen wieder meinen großen Pinsel zückte und die Figuren per Hand washte. Dann ging es mit Trockenbürsten weiter, und ich bemalte gestern Abend die Details in alt hergebrachter Weise.

      Mein Fazit zum Airbrush: Eigentlich ziemlich cool, aber die erhoffte Beschleunigung des Arbeitsprozesses habe ich so noch nicht erlebt. Das Gerät ist natürlich ein Billigteil, und wenn Profis einem nahelegen dass man einen teuren Kompressor mit Drucktank und Druckregler kaufen soll, dann glaube ich das sofort. Ich habe den Eindruck, dass der kleine Kompressor für feines Sprühen zu starken Druck hat. Vielleicht sollte ich mal wieder ein paar Panzer-Tarnmuster für FoW bemalen, denn ich glaube dass hier ein Airbrush wirklich genial ist.

      Hier also das Ergebnis. Mit einem Mal-Nachmittag und zwei Mal-Abenden zu Hause kann ich zufrieden auf 200 weitere Punkte für meine Vampirarmee schauen. :nafl-rocking:

      Trainer von Totentanz Inghoulstadt - einer fröhlichen Truppe... :D
      Hehe... pünktlich zum Ende des Wochenende konnte ich die grässliche Gemeinschaft gigantischer Ghoule fertigstellen. Heute im Spiel gegen Ugolchs Skavenbrut konnten sie gleich zeigen, was sie drauf haben... war ein spannendes Spiel, das leider durch die Uhr beendet wurde. Und wieder fast 250 Punkte für meine Untoten. Mittlerweile müssten es fast 3000 Punkte sein.
      Trainer von Totentanz Inghoulstadt - einer fröhlichen Truppe... :D

      Block 9: Der Mai ist gekommen!

      So, nachdem der April mit den Ghoulen schon reichlich Punkte bekommen hat, mache ich im Mai mal weiter. Hier das aus einer Skaven-Schleuder gebaute Schädelkatapult für meine Undead Legion. Das Katapult hat heute im Spiel gegen Thorsten schon richtig gerockt, auch wenn das Spiel insgesamt verloren war...
      Trainer von Totentanz Inghoulstadt - einer fröhlichen Truppe... :D